Selbstständige und Unternehmer

Wer seinen Lebensunterhalt als Selbstständiger oder Unternehmer verdient, weiß, dass sich die Komplexität der Steuerangelegenheiten im Vergleich zu Privatpersonen deutlich erhöht. Gerade während der ersten Schritte in die berufliche Unabhängigkeit stellen sich viele Fragen. „Welche Information will das Finanzamt wann und in welcher Form von mir haben? Was passiert, wenn ich eine Frist versäume?“ Es gibt viele Fallstricke da draußen, unzählige Möglichkeiten, Fehler zu machen. Oder weißt du, was es mit dem Paragraf 13b des Umsatzsteuergesetzes auf sich hat, der die sogenannte Umkehr der Steuerlast regelt?

Die Steuerpiraten kennen die Antworten auf all diese Fragen – und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite. So übernehmen wir zum Beispiel gern die Buchführung für dich, wahlweise in analoger oder digitaler Form.

Unternehmen

Wenn du nicht allein, sondern mit eigener Crew durch deinen beruflichen Alltag segelst, solltest du die Steuerpiraten-Fregatte in deine Flotte aufnehmen. Wir navigieren dich sicher durch die alle tückischen Gewässer wie die der Organschaftsfälle oder der Lohnabrechnung. Wusstest du beispielsweise, dass Lohnzusatzleistungen wie Fitnessclub-Mitgliedschaften, Rückenschulen oder die Teilnahme an Nichtraucher-Seminaren nicht nur die Motivation deiner Mitarbeiter fördern, sondern zudem auch komplett steuerfrei sind? Auch für Themen wie Abfindungszahlungen oder Modelle zur betrieblichen Altervorsorge sind die Steuerpiraten der perfekte Ansprechpartner.




Weitere Talente




Als Privatperson stellt die jährliche Einkommensteuererklärung für dich natürlich längst kein Problem mehr dar...

Privatpersonen



Privatpersonen, Unternehmern und Unternehmen bieten wir unserer Talente selbstverständlich nicht nur auf längerfristiger Basis an...

Die besonderen Talente









Vereinbare einen Termin. Wir nehmen uns Zeit für Dich.